Tagung Biodiversität

Gemeinde Tännesberg

Bedeutung/Warum

Um Erfahrungen und Wissen aus der Arbeit in Tännesberg an andere kommunale Vertreter und Interessenten weiterzugeben, wurde eine Tagung in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) veranstaltet. Zwei Tage lang wurden in Fachvorträgen und Exkursionen Beispiele vorgestellt und diskutiert. Die Biodiversitätsgemeinde Tännesberg ist ein Modellprojekt und soll zeigen, wie der Weg zur Biodiversitätgemeinde aussehen könnte. Daher auch die Printfassung „Kommunaler Leitfaden Biodiversität“ und diese Homepage als digitaler Handlung-Leitfaden.

 

Historie

  • 2015/2016 Vorarbeiten zur Organisation der Tagung.
  • 8./9. Juni 2016 Tagung „Biodiversität in Kommunen im ländlichen Raum“.
  • 47 Tagungsteilnehmer, Vertreter aus 11 Gemeinden oder Städten und 5 Regierungen.

 

Nutzen

  • Weitergabe von Wissen und Erfahrungen.
  • Wertvoller Erfahrungsaustausch der Teilnehmer.
  • Aufbau von Netzwerken und Kooperationen.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Maßnahmen

  • Siehe Programm und Tagungsbericht.

Downloads

Impressionen aus dem Projekt

Weitere Beispiele der Kategorie

Weitere Beispiele aus diesem Ort