Emmer

Gemeinde Tännesberg

Bedeutung/Warum

Emmer, eine Urform des Weizens wird zu den sogenannten Urgetreidesorten gezählt. Emmer kann relativ extensiv angebaut werden. In Tännesberg wurde der Emmeranbau unter Verzicht auf Pflanzenschutzmittel, unterstützt, um die Agrobiodiversität zu fördern. Ganz konkret sollen auch die Bestände des Rebhuhns davon profitieren, das ja als eine Leitart traditioneller Agrarnutzung gilt. Auch Ackerwildkräuter sollen von Emmeranbau profitieren. Der Emmer wird von der örtlichen Bäckerei Spickenreither, ein Projektpartner der ersten Stunde, zu Backwaren verarbeitet. Die Bäckerei Spickenreither firmiert künftig unter dem Begriff „Naturparkbäckerei" und hat das Gestaltungsraster der Biodiversitätsgemeinde Tännesberg in ihren Auftritt integriert

 

Historie

  • Seit mindestens 2003 anbau im Rahmen des ABSP-Projektes „Artenhilfsmaßnahmen für das Rebhuhn in der Tännesberger Flur“).
  • Ursprünglich auch Einkorn und Dinkel angebaut.
  • Derzeit 2017 nur noch Emmer durch zwei Landwirte
  • Herbst 2017 Versuchsanbau der alten Sorte „Pommerschem Dickkopf-Weizen“ in Abstimmung mit der Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Planzenbau und Pflanzenzüchtung, Freising.

 

Nutzen

  • Förderung der Rebhuhnbestände.
  • Förderung von Ackerwildkräutern.
  • Förderung von Agrobiodiversität allgemein.
  • Rohstoff für Backwaren regionale Bäckerei. Regionalvermarktung von Biodiversitätsprodukten als Botschafter der Artenvielfalt.
  • Hervorragendes Produkt mit guter Geschmacksqualität.
  • Gut Aufmerksamkeitswerte in der Öffentlichkeit.
  • Umweltbildung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Maßnahmen

  • Anbau von Emmer, derzeit von zwei Tännesberger Landwirten.
  • Einsatz und Vermittlung zwischen Produzenten, Entspelzung, Reinigung, Bäckerei und Aufbau der Vermarktungssysteme.
  • Integrationen in Gestaltungsraster Biodiversitätsgmeinde.
  • Förderung von Vermarktungsmaterialien.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Downloads

Impressionen aus dem Projekt

Weitere Beispiele der Kategorie

Weitere Beispiele aus diesem Ort