Ausblick

Wir hoffen, Sie haben in diesem Leitfaden erste Anregungen, Informationen und Handlungsanleitungen gefunden, die Ihnen weiterhelfen, und beschlossen, nun in Ihrer Kommune mehr für die Biodiversität zu tun. Entscheidend ist hier ein Spruch, dessen universelle Gültigkeit sich immer wieder bestätigt: „Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.“ Unsere Modellgemeinde Tännesberg befindet sich schon seit über 20 Jahren auf dem Weg zur Biodiversitätsgemeinde. Das verschafft sicherlich Vorsprung, aber genau von diesem können Sie profitieren. Auf keinen Fall sollten Sie sich entmutigen lassen, sondern die Herausforderung annehmen. Auch kleine Schritte führen zum Ziel. So kommt es zunächst erst einmal darauf an, die richtige Richtung hin zur Biodiversität einzuschlagen. Alles Weitere ergibt sich! Unsere Erfahrung zeigt:  Der Einsatz für die Biodiversität lohnt sich! In diesem Bereich erfolgreiche Projekte können der Motor für weitere Projekte auf allen Ebenen sein. So wird eine insgesamt positive Entwicklung in Gang gebracht, von der jede Kommune profitieren kann.

 

Modellprojekt „Marktplatz der biologischen Vielfalt - Bayerische Kommunen setzen auf Biodiversität“

Seit Beginn des Jahres 2018 hat der "Marktplatz der biologischen Vielfalt" geöffnet. In diesem Projekt werden zehn Kommunen ausgewählt, die sich ebenfalls auf den Weg zur Biodiversitätsgemeinde begeben möchten. Diese erhalten ausführliche Beratung bei der Strategieentwicklung und in der Umsetzung auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung und anhand des Leitfadens.